GB34
Große Bleichen 34,  20354 Hamburg-Neustadt

Verglaste Büroflächen mit freiem Blick in der Neustadt mieten.

Alles neu hinter historischer Fassade! GB34 war nach dem großen Brand 1842 in Hamburg errichtet worden und nach 160 Jahren eigentlich reif für den Abriss. Der damalige Eigentümer erwarb das Gebäude und plante einen achtgeschossigen Neubau nach dem Entwurf des Hamburger Architekten André Poitiers unter Beibehalt der historischen Fassade. Die Fertigstellung erfolgte im Jahr 2010.

Nach hinten öffnet sich die Fassade über einen gläsernen Anbau und beherbergt großzügige, helle und lichtdurchflutete Büroflächen mit bodentiefen Fenstern und einem weitläufigen Blick in den Innenhof des Hanseviertels.

Angenehme Deckenhöhen und modernste Gebäudetechnik sorgen für ein angenehmes Raum- und Arbeitsklima für Euch und Eure Kollegen. Schaut rein!

Flächenplan

OGGebäude A
8
vermietet
0 m2
7
vermietet
0 m2
6
vermietet
0 m2
5
vermietet
0 m2
4
vermietet
0 m2
3
375 m2
ab EUR  18,50/m2
NK: EUR  4,00/m2
375 m2
2
vermietet
0 m2
1
465 m2
ab EUR  18,50/m2
NK: EUR  4,00/m2
465 m2
00 m2
840 m2840 m2

Ganz nah

Minute(n) zur Busstation Axel-Springer-Platz (3)
3
Minute(n) zur Bahnstation Jungfernstieg (U1, U2, U4, S1, S2, S3, S21)
3
Fahrminute(n) zur Autobahnauffahrt Elbbrücken (A1, A7)
10
Fahrminute(n) zum Bahnhof Hauptbahnhof
3
Fahrminute(n) zum Flughafen Helmut-Schmidt
30
Route berechnen