Regus Haus am Stieg
Große Bleichen 1,  20097 Hamburg-Altstadt (City)

Büros & Arbeitsplätze in diesem Workspace

Wir bieten euch in diesem Space folgende Büro- und Arbeitsplatzformate an. Habt Ihr Fragen? Schreibt uns einfach eine Mail an moin@hellomonday.de oder startet euren digitalen Assistenten.

Flex Desk
ab 299,00 € /Monat
Private Offices
Space gesamt
1 - 100 Arbeitsplätze

Premium Workspace in Toplage direkt am Jungfernstieg - Blick auf die Binnenalster?

Haus am Stieg - ein Gebäude in bester Lage. Mit Arbeitsplätzen, die exklusiver kaum sein könnten.

Hochwertigkeit und Perfektion ist etwas, wonach viele Menschen und Unternehmen streben. In unterschiedlichsten Bereichen und bei unterschiedlichsten Produkten. Auch in der Welt rund um unseren Arbeitsplatz, die mit einem stetigen Wandel verbunden ist und immer flexibler wird, ist das Streben nach Perfektion ein konkretes Ziel!

Regus hat hier sicherlich einen großen Schritt in die richtige Richtung getan. In absoluter Toplage von Hamburg, direkt am Jungfernstieg und in unmittelbarer Nähe zu den bekanntesten Straßenzügen der Hansestadt, befindet sich dieser neue Coworking/Office Space mit Büros der Extraklasse. Sie sind flexibel nutzbar und verfügen über einen tollen Service, der eher an ein Hotel als eben an einen Arbeitsplatz beziehungsweise Büro erinnert. Coworking Arbeitsplätze sind hier in geringer Stückzahl vorhanden. Die Büros abgetrennten Privatbüros verfügen über eine moderne technische Ausstattung und sind stilvoll und elegant gestaltet.

Unterschiedliche Raumkonzepte sind hier sehr gut umsetzbar - von repräsentativ bis hin zu kreativ. Grenzen soll es hier nicht geben - gegebenenfalls werden diese durchbrochen. Ach ja, Blicke auf die Binnenalster verstehen sich in dieser Lage sicherlich von selbst. Dennoch möchten wir kurz anmerken, dass ihr kaum dichter an die Binnenalster herankommt als eben im Haus am Stieg.

Geeignet ist dieser Standort sicherlich für die Unternehmen, die bereit sind in die Exklusivität ihrer Büros zu investieren. Die jungen Startups dieser Stadt finden, wenn nicht grade eine erfolgreiche Finanzierungsrunde hingelegt wurde, sicherlich in anderen Workspaces der Stadt ihren Platz.

Ausgenommen, das hart "erpitchte" Geld soll in Parkettböden mit Fischgrätenoptik investiert werden.

Anbindung

Jungfernstieg (4, 5, 36, 109, 603)
3 Minute(n) zur Busstation
Jungfernstieg (U1, U2, U4, S1, S2, S3)
3 Minute(n) zur Bahnstation
Elbbrücken (A1, A7)
7 Fahrminute(n) zur Autobahnauffahrt
Hauptbahnhof
2 Fahrminute(n) zum Bahnhof
Helmut-Schmidt
30 Fahrminute(n) zum Flughafen
Route berechnen